Netzwerk Offline
Dein Netzwerk ist offline, deshalb laden wir die gesamte Seite aus dem Cache. Beachte: die Inhalte k├Ânnten veraltet sein!
F├╝r aktuelle Inhalte aktiviere bitte dein Internet!
Alter Browser
Hallo liebe Nutzer,
da wir als Coding-Plattform und Webentwickler ausschlie├člich auf aktuelle Technologien setzen, unterst├╝tzen wir keine veralteten Internetbrowser. Bitte schau dir doch ein paar der tollen Alternativen an, bestimmt findest du hier einen f├╝r dich passenden modernen Browser!

├ťber Uns - Die Vision, Idee und Geschichte hinter HelloCoding

Inhaltsverzeichnis
[[TABLE OF CONTENTS]]

Auf dieser Seite will ich (Felix Schürmeyer) dir einen Einblick in die Idee, die Geschichte und die Vision von HelloCoding geben. Für die neuen Leser gibt es zu Anfang eine Erklärung dazu, was HelloCoding überhaupt ist.

HelloCoding ist ein Blog und eine Community in der es primär um die Programmierung und angrenzenden Bereiche geht. Ich schreibe zum Beispiel über Themen wie Python, CSS, PHP, JavaScript und vielen weiteren. Des Weiteren stelle ich dir Tools zur Verfügung, unter anderem einen Meta Data Explorer, einen Email Link Generator und ein Tool zum Auslesen von Informationen deines User Agents. Und hast du schon mal im Entwickler Glossar vorbei geschaut?

Die Entwicklung der Webseite begann im Dezember 2018 und am 15. Juli 2019 wurde der erste Artikel "Das OS-Modul in Python verwenden, so geht es!" veröffentlicht. Schau mal rein, falls dich meine Anfänge interessieren!

Gegründet und aufgebaut wurde das Projekt von mir, Felix Schürmeyer. Ich wollte mit dem Blog vor Allem Erfahrungen im Bereich SEO sammeln und eine Webseite besitzen, an der ich SEO-Strategien testen kann. Und da ich gerne Inhalte vermittle die einen Lerneffekt haben, habe ich mich für das Kernthema meiner täglichen Arbeit, die Programmierung, entschieden.

Was haben wir uns zur Aufgabe gemacht?

Unser Ziel mit HelloCoding ist es neue Technologien vorzustellen und dir bestimmte Themen näherzubringen. Wie wäre es zum Beispiel eine Datenanalyse anhand der Corona/Covid-19 Daten in Python zu erstellen und damit die Basics des Themas zu lernen?

Es sollen bekannte Technologien einsteigerfreundlich erklärt werden, sodass du einen möglichst großen Lerneffekt erzielst und ein Nachschlagewerk hast, falls du mal was vergisst.

Wie sieht unsere Vision f├╝r die n├Ąchsten Jahre aus?

Wir wollen gerne weitere Autoren am Board haben, um euch ein noch breiteres Spektrum an Themengebieten und Programmiersprachen bieten zu können. Natürlich wollen wir auch als Community wachsen, um auf unserem Discord eine noch größere Wissens Basis zur Verfügung stellen zu können.

Wenn du dir vorstellen kannst ein Autor unseres Blogs zu werden, kannst du dich gerne bei mir über den Discord melden.

Discord Server Öffnen

Welche Software steht hinter der HelloCoding Webseite?

Die Software hinter HelloCoding wird von mir selber programmiert und stetig weiterentwickelt um die beste Performance aus dem Blog herauszuholen.

Da wir durch unser Angebot vor allem Programmierer und speziell Webentwickler ansprechen, will ich euch ein paar Informationen zur verwendeten Software geben. Vielleicht inspiriert sie dich auch zu deiner eigenen Webseite.

Auf der einen Seite steht bei der Software SEO im Fokus, da der Blog in dem Bereich stark aufgestellt sein soll, um SEO-Strategien effektiv testen zu können. Auf der anderen Seite der Benutzer, da dieser es möglichst einfach haben soll, sich auf der Seite zurecht zu finden.

Zu Beginn des Projektes stand die Überlegung im Raum ein fertiges CMS wie Wordpress zu verwenden. Schlussendlich habe ich mich dagegen und für einen möglichst freien Ansatz entschieden, der mir keine Grenzen setzt.

Und so kommt für die Eingabe von Artikeln, Seiten und Einstellungen das Cockpit CMS zum Einsatz. Dieses CMS ist ein sogenanntes Headless CMS und der Vorteil daran ist, dass kein Frontend generiert wird und die Daten nur in eine Datenbank geschrieben werden, in unserem Fall nutzen wir eine NoSQL MongoDB. Auf der anderen Seite haben wir unser Frontend, das auf dem PHP Framework "Laravel" aufgebaut ist.

Nun gebe ich dir eine Auflistung der Funktionen die ich in HelloCoding programmiert habe:

  • Page Builder - Ich habe verschiedene Komponenten erstellt, die sich in den Artikeln immer wieder wiederholen. Diese kann ich im Backend einfach auswählen und befüllen, so sind die Designs immer gleich und ansprechend.
  • Picture Parser - Alle Bilder die im Frontend generiert werden, erhalten eine WEBP Variante und eine im Ursprungsformat die jeweils in verschiedenen Auflösungen verfügbar sind. Diese werden dann mit einem <picture> Tag eingebunden.
  • Branding - Alles was das Logo betrifft, wie das Favicon, wird übers CMS angelegt und vom Frontend generiert.
  • Sitemap/Robots/Feeds - der RSS Feed und die Sitemap sind dynamische PHP Seiten die über das Frontend bei jedem Abruf aktuell generiert werden, um immer auf dem neusten Stand zu sein.
  • Schema.org - Es wurden alle möglichen Schemas beachtet und diese werden auf den verschieden Seiten dynamisch aus den Inhalten generiert.
  • Weiteres: Kategorie Funktion, Suchfunktion, Multi-Autor System, Dynamische Kontaktformular, usw.

Credits

  • Danke an Leuchtelicht für die Erstellung des Logos von HelloCoding.
  • Des Weiteren will ich mich bei Yannik und Merlin für die stetige Hilfe bei der Korrektur der Artikel bedanken.
  • Unsplash.com ist eine Webseite für Bilder. Von dort beziehen wir den größten Teil unserer Einstiegs-Bilder der Artikel.
  • Cockpit CMS, das CMS hinter HelloCoding, ist eine wunderbare Software, die mir den Prozess der Programmierung um einiges Beschleunigt hat. Besonderes Dank geht an den Hauptentwickler Artur Heinze.
  • Das PHP Framework Laravel ist unsere Basis für das Frontend. Danke für dieses wunderbare Framework.

Falls du jetzt noch Fragen zu HelloCoding haben solltest, kannst du diese gerne auf unserem Discord Server stellen!

36 Nutzer sind Online! Jetzt Joinen!

keyboard_arrow_up
Home Men├╝ Suche
X